Apo_Testzentrum_Banner.indd
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider-test
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider01
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider06
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider05
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider02
previous arrowprevious arrow
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
next arrownext arrow
Apo_Testzentrum_Banner.indd
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider-test
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider01
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider06
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider05
apotheke-zum-ritter-st-georg-hamburg-slider02
previous arrowprevious arrow
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
next arrownext arrow

Apotheke zum Ritter St. Georg, Hamburg

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote

Ihr Treffpunkt der Gesundheit

Der Hamburger Stadtteil St. Georg verdankt seinen Namen einem Lepra-Hospital, das 1194 gegründet und nach dem heiligen St. Georg benannt wurde. Man hat sich hier also schon vor vielen Jahrhunderten um Kranke gekümmert. Ebenso steht auch die Apotheke zum Ritter St. Georg in Hamburg seit mehr als 200 Jahren im Dienste der Gesundheit.

Beratung steht bei uns im Mittelpunkt – gefolgt von Wohlfühlen

An erster Stelle steht bei uns die verantwortungsvolle Beratung in all Ihren Fragen rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden. Unser Ziel ist es, dass Sie genau über Medikamente, Wechselwirkungen und die richtige Einnahme informiert sind.
Uns ist es nicht nur wichtig, sondern es liegt uns am Herzen, dass Sie als Kunde bei uns stets kompetent beraten werden und sich bei uns wohlfühlen. Dafür steht jeder einzelne Mitarbeiter mit seinem Wissen und seiner Erfahrung ein.

Spezialisierungen – das Tüpfelchen auf dem i

Besonders stolz sind wir über unsere Spezialisierung im Bereich Haut und Kosmetik. Die Apotheke zum Ritter St. Georg ist Mitglied in der Gesellschaft für Dermopharmazie. Dabei handelt es sich um ein Gebiet der Medizin und Pharmazie, das sich mit der Prävention und Behandlung von Hautkrankheiten und der Beeinflussung des Hautzustands durch Arzneimittel, Kosmetika und Chemikalien beschäftigt.
Unser Team ist immer auf dem Laufenden in diesem Themenbereich. Das Wissen können wir in intensiven Beratungsgesprächen in Sachen Hautpflege an unsere Kunden weitergeben. Schauen Sie doch einfach mal auf eine Hautanalyse vorbei!

Partner für eine lange Gesundheit

Verstehen Sie uns als Partner an Ihrer Seite, ganz gleich um welche Fragen der Gesundheit es auch geht. Unser kompetenter Service, gepaart mit kundenorientiertem Handeln und Denken, macht unsere Apotheke zu einem Treffpunkt der Gesundheit.

Auf Ihren Besuch freut sich das Team der Apotheke zum Ritter St. Georg in Hamburg!

Nutzen Sie unsere neue Apotheken App für das Smartphone

Apotheke zum Ritter St. Georg
Inh. Hiltrud Lünsmann e.K.

Lange Reihe 39
20099 Hamburg
Germany
Telefon: 040/245044
Fax: 040/2800120
E-Mail: info@apo-zum-ritter.de

Geschäftszeiten
Mo. – Fr. 8:00 – 19:00 Uhr
Sa. 09:00 – 15:00 Uhr

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker

Wichtige Änderungen zum Corona Schnelltest!

Bitte beachten Sie, dass der kostenlose Test für alle nur noch bis zum 10.10.21 gilt. Sollten Sie einen Termin nach dem 10.10.21 benötigen, nutzen Sie bitte unser kostenpflichtiges Angebot. Der Test kostet 15,00 €.

Weiterhin kostenfrei ist der Test für Personen, die nicht geimpft werden können oder für die keine allgemeine Impfempfehlung vorliegt. Insbesondere gilt dies bis Ende des Jahres für alle unter 18 Jahren (ab dem 1. Januar 2022 nur noch für Kinder unter 12 Jahren). Dies gilt außerdem für Schwangere (ab dem 1.Januar nur für Schwangere im ersten Drittel), sowie Personen, die sich wegen einer Infektion isolieren und den Test nach Abklingen der Symptome zur Beendigung der Quarantäne benötigen.

Anspruch auf einen kostenlosen Corona Schnelltest haben folgende Personen:

  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten vor der Testung aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus SARS CoV-2 geimpft werden konnten.

Nachweis: ärztliches Attest

  • Für Kinder unter 12 Jahren und für Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr (nur bis zum 31.12.2021)

Nachweis: Ausweis oder Geburtsurkunde

  • Schwangere (ab dem 01.01.2022 nur für Schwangere im ersten Trimenon).

Nachweis: Mutterpass

  • Personen, die sich zum Zeitpunkt der Testung aufgrund einer nachgewiesenen Infektion mit SARS-CoV-2 in Isolation befinden und den Test zur Beendigung der Quarantäne benötigen.

Nachweis: Nachweis vom Gesundheitsamt

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten 3 Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben (mit entsprechendem Nachweis).
  • Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich Institut genannten Impfstoffen erfolgt ist.

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet die Angaben zu überprüfen. Wichtig: Sollten Sie den Nachweis zur Berechtigung nicht erbringen, kann der Test nur kostenpflichtig durchgeführt werden.